Samstag, 4. Juni 2011

Im Westen

Mit der Klimaerwärmung werden wir ja nun eh leben müssen, nehm ich an.


















Lernen wir Hitze und Trockenheit also lieben...
Ich gebe euch Bescheid, wenn mir morgens auf dem Weg Bahnhof dann so ein Kugelbusch über den Weg rollt.
(Ich wollte nicht mit meinem glänzenden und ausschließlich durch Konsum zahlreicher Western erworbenen Fachwissen prahlen und "tumble weed" schreiben. Faszinierender Weise heißen die Dinger zu deutsch Ruthenisches Salzkraut.)
























Um der Gerechtigkeit Willen sei erwähnt, dass diese toten Bäume alte Obstbäume sind und vermutlich nicht an der Trockenheit, sondern einfach am Alter gestorben sind.
Und der Geier ist auch nur ein Mäusebussard.

Kommentare:

  1. Mäusebussarde und tote Obstbäume können auch bedrohlich aussehen. Die hier tun das jedenfalls...

    AntwortenLöschen
  2. Sehr stimmungsvolle, irgendwie bedrohliche Bilder. Gefallen mir sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind toll! Die könnte man sich gleich an die Wand hängen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Woah, klasse. Wenn sich meine Kamera Ende letzten Jahres nicht SO blöd angestellt hätte, dass sie ersetzt werden musste, hätte ich den Kontrast "Tote Eichen im Morgennebel" angeboten. Aber so... ziehe ich einfach nur meinen nicht ganz aber fast passenden Outbackhut vor dir und deiner Kamera. Die Kontraste und Schärfe hätten nach meinem Geschmack noch stärker sein können, aber die Lichtcorona im letzten Bild passt wunderbar. Und bei den Wolken im fünften Bild frage ich mich ein wenig, ob es kurz danach nicht doch irgendwo geregnet hat...

    AntwortenLöschen
  5. "Und der Geier ist auch nur ein Mäusebussard"

    lol lol lol

    AntwortenLöschen
  6. Hui, hier hagelt es ja geradezu Kommentare! Dankeschön!!

    @Wolfskind:
    Schade, das wären sicher spitzen Bilder gewesen! Die Corona ist übrigens ein dunkle Vignette aus Photoshop. Ein schöner Effekt, geht aber mE nur bei Schwarz-Weiß. =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.