Mittwoch, 15. Juni 2011

Königsberger Klopse

Auf vielfachen Wunsch (einer einzelnen Leserin) hier mein  Rezept für

Königsberger Klopse

Zutaten (für 4 Personen):

• 500g gemischtes Hackfleisch
• 1 Zwiebel, fein gerieben (Pulver geht auch. Oder Knobi, aber davon nur wenig!)
• 1 EL Senf
• 2 Eier
• 1 aufgeweichtes, ausgedrücktes Brötchen oder 1 Tasse kalter, gekochter Reis oder 1 Tasse Semmelbrösel
• Pfeffer
• Salz
• 30 g Butter/Margarine
• 30 g Mehl
• 2 l Gemüsebrühe
• 200 ml Sahne
• 30g Kapern

Hackfleisch, Zwiebel, Senf, Eier, Reis, Pfeffer und Salz mit den Händen verkneten und ca. 16 Klopse formen.
In der Brühe ca. 20 min kochen lassen.

Mehl in Fett anschwitzen, mit Sahne und 1-2 Tassen der Brühe ablöschen (immer schön mit dem Schneebesen rühren, ja?) und mit Pfeffer, Salz und Kapern abschmecken.

Klopse abgießen und in die Soße geben, noch mal kurz erhitzen. Fertig!

Der Klassiker als Beilage: Reis und Erbsen. Es spricht aber auch nichts gegen Kartoffeln und grüne Bohnen.

Und eins noch: Tut euch den Gefallen und kauft das Hackfleisch frisch beim Metzger. Das abgepackte Zeug aus dem Supermarkt ist wirklich nicht so prall.

Kommentare:

  1. Ich liebe Königsberger Klöpse - meine Oma kommt aus Deutschland und immer wenn ich sie besuche wünsche ich mir dieses Essen.

    AntwortenLöschen
  2. Huii.. kannst du Gedanken lesen? Hab vorhin erst gedacht, dass ich mal nen paar neue Rezepte brauche.

    Das klingt super, danke! *g*

    Lg :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!