Montag, 3. April 2017

Die Vanilleküche























Wie ihr wisst, hab ich unsere Küche und die Essecke hellgelb gestrichen.























Die Farbe gab es fertig gemischt bei Aldi. Praktisch, preiswert und vor allem in kleinen Eimern mit vernünftigen Henkeln, was viel wert ist, wenn man kein Auto hat.
Eigentlich hatte ich ja auf "Aprikose" spekuliert, aber das war mittags schon weg. "Vanille" war noch da, und ich bin mir gar nicht sicher, ob das nicht sowieso gleich die bessere Wahl gewesen wäre.
Was die wunderbaren Farbbezeichnungen angeht: Ich wurde gefragt, ob das die Geschmacksrichtungen wären... Klar, deswegen wollte ich "Kiesel" oder "Lagune" auch nicht haben!























Der gewiefte Blogger hätte jetzt noch aufgeräumt, den Spüllappen versteckt, die seltsame Kissenkombination (aus plattgesessenen Stuhlkissen und Keilkissen, die ohne Unterlage rutschen, aber trotz hohen Alters immer noch schön dick sind) ausgetauscht und ein paar Blumen auf den Tisch gestellt. Home Staging nennt man das, scheint's.
So was gibt's bei mir nicht, ihr seht den echten Zustand.


Kommentare:

  1. Ich finde es trotzdem ziemlich ordentlich! Und das Vanillegelb ist lecker, ähhm, sehr geschmackvoll :-)
    Sieht freundlich aus, wollte ich eigentlich sagen!
    Und die Säule im WZ ist cool!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ich verzichte auf gewiefte Blogger. Da bekomm ich immer so ein schlechtes GEwissen, weil bei mir immer alles herumliegt. Das Bild mit den Vögeln find auch so cool/kitschig/nostalgisch - wir hatten mal so ein Bild als ich klein war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die obere Hälfte von einem Küchentuch-Kalender von der Volksbank. Allerdings nie benutzt, deswegen sieht es noch so schön neu aus. =)

      Löschen
  3. Oh, die Vögel-auf-dem-Draht sind wieder an der Wand, hurra! Ich finde hellgelb/Vanille tatsächlich schöner als Aprikose, ist auch warm, aber heller und frischer, zumal Du ansonsten ganz viele warme Töne im rötlichen Bereich dahast.
    Ist total schön, zu sehen, wie sich der "Ferienwohnungs-Charme" verliert und ihr die Bude erobert! Und puh, ich finde es auch ordentlich - ich muss vor Fotos immer kein Home-Staging betreiben, sondern schlicht und einfach dringend-nötig-aufräumen! :D

    Duhu "musst" mir beizeiten noch sagen, was für ein Stempeltier oder Stempelirgendwas Du gern hättest. ;)

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, nein, ich hab gewonnen?! Das ist ja unglaublich prima... ich melde mich sofort und fühle mich schrecklich unhöflich. Ich hatte deinen Kommentar nicht gelesen. *schäm*

      Übrigens ist das nicht die Ferien- sondern unsere "richtige" Wohnung. Aber trotzdem vielen Dank. :D

      Löschen
  4. Warum bist Du eigentlich nicht" Innenausstatter" geworden? Ich würde mich in Eurer Wohnung sehr wohlfühlen, alles schön gemütlich.
    Die Vögel auf dem Draht gefallen auch mir besonders gut.
    Schönen Abend noch wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut, eure vanillegelbe Essecke und Küche. Das ist ein sehr freundlicher Ton. <3

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!