Mittwoch, 12. April 2017

Mondmorgen


















Es war ja mal wieder Vollmond und schönes Wetter. Wenn ich dann noch morgens mit dem Rad zum Dienst fahre, hab ich Gelegenheit für das eine oder andere Stimmungsbild. Und zwar wenn es schon dämmerig wird, bei dicker Dunkelheit macht meine Kamera aus dem Mond am liebsten einen weißen Kreis.


















Ein schönes Morgenrot ist auch immer nett.


















Und die Obstbäume blühen auch schon. Trotzdem wäre jetzt langsam ein bisschen Regen mal wieder ganz hilfreich...

Kommentare:

  1. Schön, der Mond!
    Na, der Regen wird dann wohl das Osterfest befeuchten...

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos!
    Hier regnet es seit der vergangenen Nacht fast pausenlos. Die Temperatur bewegt sich seit Tagen um die 10 °, immerhin im Plusbereich.
    Irgendwann wird es aber auch bei uns Frühling.
    Alles Gute
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Ist es nicht schräg, dass so ein bei Dunkelheit fotografierter Vollmond mitsamt dem Himmel direkt ringsum oft aussieht wie aus leicht geknittertem Papier?
    der gelbe Käsemond auf dem ersten Bild muss sich derlei Respektlosigkeiten allerdings nicht vorwerfen lassen!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für schöne Mondaufnahmen ♥

    [und die Dose aus deinem Gewinnspiel ist auch wunderhübsch, wollte ich gerade nochmal loswerden, ich war ziemlich lange offline ;)]

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!