Montag, 7. August 2017

Die Erschaffung des Wandbildes, Teil III.


















Ich war fleißig.
Hätte unser örtlicher Eisenwarenladen nicht gerade Betriebsferien gehabt, hätte ich mehr weiße Farbe gekauft und erstmal, wie es auch am sinnvollsten wäre, die oberste Bergkette in hellblau gemalt. Hätte, hätte, Fahrradkette.
So wird's auch gehen.


















Die mittleren beiden Reihen gefallen mir schon gut. nur die untere braucht einen zweiten Anstrich - was zu erwarten war, weil dunkle Farbe auf Weiß nicht mit einem Anstrich richtig deckt.
Und allerdings auch, weil mir die vorderen Berge zu klein geraten sind.


















Hier mal gephotoshoppt (photoshoppen ist ein herrliches Verb!). So in etwa soll das.

Man sieht bereits deutlich wie wohl sich Mobby und der Hai schon fühlen... das sind zwar Berge, aber die Farbe ist wie der Ozean persönlich!

Kommentare:

  1. Das wird su-per! Ich möchte bitte auch. :D (Aber nicht in dieser Wohnung.)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Woooa, da habe ich ja 2 gute Teile verpasst... Aber dieser zwischenstand ist auch schon genial. Ich hoffe du kommst bald zum shoppen und kannst das gefotoshoppte dann umsetzen. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette und konstruktive Kommentare! Vielen Dank dafür!
Antworten auf ältere Beiträge moderiere ich, damit mir nichts durch die Lappen geht. Deswegen kann es da schon mal länger dauern, bis dein Beitrag erscheint.